Lentikular / Diablast

Mit Lentikularfolien bzw. Linsenplatten erstellt man "echte" 3D-Bilder. Durch die in die Platten eingearbeiteten Linsen ergibt sich beim Betrachten eine Lichtbrechung, die einen Tiefeneffekt hervorruft. Man benötigt dafür keine spezielle Brille.

Zenith hat Linsenplatten in verschiedenen Stärken und Formaten von 60 bis 20 LPI auf Lager. Seit Kurzem gibt es auch Jumboformate von 1.220 x 1.800mm !

Das Verfahren ist ähnlich der Kaschierung hinter Acrylglas. Sie drucken mit einem Inkjetprinter auf Synthetischem Papier und kaschieren dieses Bild mit unserem Diakleber KOC von hinten gegen die Linsenplatte. Hierbei muss allerdings sehr präzise gearbeitet werden, da das Bild passgenau auf die Linsen geklebt werden muss.

Zur Erstellung des Bildes benötigen Sie eine spezielle Software, die die Vorlage so aufbereitet, dass ein 3D-Effekt eintritt.

Wir versorgen Sie gerne mit dem nötigen technischem Know-How, der Software und mit allen Materialien, damit Sie selbst diese Produkte herstellen können.

Bei Bedarf können wir auch für Sie Druckvorlagen erstellen oder auch die Bilder komplett fertigen.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, wir senden Ihnen auch gerne Muster und beraten Sie bei diesem faszinierenden Thema.